IT- und Software-Asset-Management werden in Unternehmen sehr häufig als notwendige Funktion wahrgenommen, die eigentlich nur einen höheren (Personal)-Aufwand generiert, aber trotzdem „eben sein muss“. Dabei ist der Mehrwert, der sich durch ein nachhaltiges und in sich stimmiges IT- und Software-Asset-Management ergibt, nicht zu verachten. Basierend auf der gewonnenen Transparenz für die eingesetzten und genutzten Hard- und Softwareassets können u. a. durch die Ableitung die richtigen strategischen Entscheidungen bei Vertragsverhandlungen oder bezüglich der optimierten Nutzung der Hard- und Software getroffen werden. Die so erzielten Einsparungen können bis zu 30 % der jährlichen Softwarekosten ausmachen.

Im Rahmen dieses Webinars werden die konkreten Vorteile eines nachhaltigen IT- und Software-Asset-Managements aufgezeigt. Wolfgang Schuster (Business Value Advisor bei Flexera) erläutert in einem konkreten Business Case mögliche Einsparpotenziale für Microsoft Office 365 und Adobe Cloud, die sich z. B. durch etablierte Software-Metering-Prozesse erzielen lassen. Außerdem wird in Form einer ROI-Analyse dargestellt, welchen positiven Einfluss eine Flexera-Lösung haben kann.

Dieses Webinar eignet sich für Sie, wenn Sie sich für folgende Themen interessieren:

  • Mehrwert des IT- und Software-Asset-Management
  • Austausch zu einer exemplarischen Darstellung eines konkreten Business Case
  • Informationen über das umfangreiche Flexera-Angebot im Rahmen der Realisierung eines Mehrwerts für das IT- und Software-Asset-Management
Sprecher

Wolfgang Schuster
Business Value Advisor
Flexera

Jetzt anmelden

Datum und Uhrzeit

Die Anmeldung für dieses Webinar ist leider nicht mehr möglich. Eine Aufzeichnung des Webinars wird in Kürze hier verfügbar sein.