Effektive Planung des IT-Bestands

Große und auch kleine Unternehmen verschwenden ihre Budgets oft für ungenutzte IT in ihrem Bestand. Dem State of ITAM Report 2022 von Flexera zufolge schätzten die Befragten ihre Verschwendung in den Bereichen Desktop, Rechenzentrum, SaaS und IaaS/PaaS auf mindestens 33 %. Ungefähr ein Drittel der IT-Budgets werden zum Fenster hinausgeworfen, obwohl sie für andere Initiativen des Unternehmens sinnvoll eingesetzt werden könnten.

Die geschätzten unnötigen Kosten sind in der gesamten IT nach wie vor sehr hoch.

Diagramm: Die geschätzten unnötigen Kosten sind in der gesamten IT nach wie vor sehr hoch.

N=500
Quelle: State of ITAM Report von Flexera (Oktober 2022)

Wie aber bekommt man diese unnötigen Kosten in den Griff? Durch eine effektive Planung Ihres hybriden IT-Bestands – von On-Premise- über SaaS- bis hin zu Cloud-Lösungen. Unterstützen Sie wichtige Business-Services für Kunden und interne Programme. Weisen Sie Ressourcen für zeitkritische Projekte neu zu. Treffen Sie Entscheidungen auf der Grundlage einer genauen Übersicht über Ihre IT.

Alles beginnt damit, dass man weiß, was man hat, wie viel man davon braucht und wann man es braucht. Um Ihre IT-Investitionen in einer sich ständig weiterentwickelnden Technologielandschaft zu maximieren, müssen Sie wissen, wann und wie Sie Cloudmigrationen erfolgreich planen und Cloudumgebungen im Anschluss effizient verwalten können.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre hybride IT mit den Daten und Erkenntnissen planen können, die Sie brauchen, um den technologischen Mehrwert Ihres Unternehmens zu optimieren.

Sprecher

Kevin Miller
Director, Product Marketing
Flexera

Mark Delisi
Executive Advisor
Flexera

Jetzt anmelden

Thema (Alle zutreffenden Antworten auswählen)
 
Nutzung von Public Clouds/Nutzung geplant?
(Alle zutreffenden Antworten auswählen)
 
Datum und Uhrzeit
Dienstag, 21. Februar, 2023
17:00 CET
Sie können nicht am Webinar teilnehmen? Melden Sie sich an, und Sie erhalten nach Ablauf des Webinars einen Link zur Aufzeichnung des Webinars.

Die Anmeldung für dieses Webinar ist leider nicht mehr möglich. Eine Aufzeichnung des Webinars wird in Kürze hier verfügbar sein.