„Bis 2025 werden Unternehmen im Durchschnitt mehr als fünf Managementtools für Infrastruktur und Betrieb (I&O) aus Märkten einsetzen, die 2020 noch gar nicht existieren.“

Unternehmen haben laufend mit dem Management ihrer Infrastrukturumgebungen zu kämpfen. Die aktuellen Frameworks zur Bewertung von Managementtools sind für die Anforderungen immer komplexerer Infrastrukturen nicht geeignet.

Das sind unserer Meinung nach die gängigen Herausforderungen für I&O-Teams:

  • Die Anforderungen an die Infrastruktur werden zunehmend komplex und machen die Toolauswahl schwieriger.
  • Marktübergreifende Übernahmen verändern langjährige Beziehungen zu Herstellern und untergraben das Vertrauen in Produkte traditioneller Hersteller.
  • Managementtools sind unzureichend definiert und überschneiden sich. Das macht es für I&O-Verantwortliche schwierig, Tools zu finden, die den Anforderungen ihres Unternehmens entsprechen.

Dieser Bericht bietet I&O-Verantwortlichen ein Framework zur Vereinfachung des Toolauswahlprozesses und ermöglicht ein effektives Management moderner Infrastrukturumgebungen.

*Gartner, Rethink Your Infrastructure Management Tool Selection Strategy, Dennis Smith, Roger Williams, 28. August 2020

Gartner Logo
GARTNER ist eine eingetragene Marke und Servicemarke von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und in anderen Ländern und wird hier mit Genehmigung verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

Jetzt anmelden